Was macht ein gutes Online Casino aus?

Wer gerne in einem Online Casino spielen und jede Menge Spielspaß haben möchte, der sollte sich über das jeweilige Casino informieren, bevor er ein Spielerkonto eröffnet und mit echtem Geld spielt.

Es gibt gewisse Eckpunkte der Online Casinos, die Vertrauen schaffen. Einige Casinos bzw. die Betreiber sind beispielsweise an der Börse notiert, was bedeutet, dass das Online Casino beobachtet und kontrolliert wird. Andere Casinos verwenden gute und faire Software sowie modernste Verschlüsselungstechniken, um persönliche Spielerdaten und auch die Finanz-Transaktionen zu schützen. Daneben gibt es auch Casinos, die Mitbegründer oder Mitglied von eCOGRA (e-Commerce and Online Gaming Regulation and Assurance) sind: Diese Gesellschaft überwacht Online Casinos. Wird ein Unternehmen von eCOGRA überwacht, ist es auf jeden Fall seriös und vertrauenswürdig. Häufig findet man von den Mitgliedern auch auf der Online Casino-Homepage einen Link oder ein Logo der Gesellschaft.

Ein Online Casino muss von einer Gerichtsbarkeit zugelassen sein. Gültige Lizenzgeber sind beispielsweise Malta, oder die britische Insel Isle of Man. Lizenzgeber wie Costa Rica gelten als unseriös. Daher unbedingt auf der Webseite nach der Lizenz suchen, ansonsten sollte man dort auf keinen Fall spielen. Auch der Datenschutz ist ein wichtiger Faktor. Auf der Webseite (meistens am unteren Rand) sollte sich ein Link zum Datenschutz finden. Denn seriöse Online Casinos geben niemals persönlichen Daten an Dritte weiter. Dazu gehören Name, Email-Adresse und Telefonnummer.

Auf diese Software kann man vertrauen

Es gibt so einige große Software-Unternehmen für Casinos, die auch Casinos wie Stargames bedienen. Die drei größten sind: Playtech, NetEntertainment und Microgaming. Alle möchten dem Spieler ein spannendes Spielvergnügen mit der bestmöglichen und der modernsten Technik bieten. Ein Online Casino mit einer dieser Software bietet seinen Spielern beste Qualität und Sicherheit.

Playtech – die Software gibt es seit 1999 und ist an der Börse in London notiert. Playtech liefert sichere und mehrsprachige Plattformen, mit modernen Grafiken und einer überaus schnellen Ausführung, die viele der größten Online Casinos und Pokerräume nutzen.

Microgaming – ist einer der größten Anbieter, Marktführer und wurde 1994 gegründet. Das Unternehmen ist auch als Anbieter des größten progressiven Jackpots bekannt. In einem Netzwerk können die Spieler an über 20 verschiedenen progressiven Jackpot-Slots ihr Glück versuchen. Diese Jackpots haben schon rund 225 Millionen Euro ausgeschüttet. Im mehrsprachigen Pokernetzwerk von Microgaming kann man mit und gegen Spieler weltweit spielen.

Net Entertainment – Der Softwarehersteller NetEnt kommt aus Schweden und ist in Stockholm an der Börse notiert. Der Firmensitz ist in Malta, wo NetEnt lizenziert ist Das Unternehmen bietet und entwickelt Casino-Systeme und stetig brandneue Online –Spiele, die dank innovativer Ideen in der Glücksspiel-Branche einen Spitzenplatz erreicht haben.

Related Post